Määäh! - SO 22.1.23

Määäh!  Ein Schafskrimi
Puppenspiel mit dem «Theater Gustavs Schwestern»

Noch einmal schlafen und dann ist der Grosse Schafstag da, die jährliche Schafsolympiade! Und es gibt eine ganz spezielle Herde, die besonders gute Chancen hat, sämtliche Preis abzuräumen.

Aber auf einmal verschwindet der Schafsbock! Und dann das Schönschaf! Ein Tier nach dem anderen kommt auf mysteriöse Art weg. Und dummerweise fehlt ausgerechnet an dem Tag der Hirt. Und sein Hund ist auch keine Hilfe. Die Herde wird kleiner und die Angst grösser. Also müssen das Theaterschaf und das Trainerschaf den Fall übernehmen.....

Sprache: Mundart
Dauer: 45 Minuten  (ohne Pause)
Für alle ab 5 Jahren
Autor: Simon Chen
Regie: Kathrin Bosshard
Trickfilm: Tine Beutel
Spiel: Sibylle Grüter und Jacqueline Surer 
Puppen und Ausstattung: Sibylle Grüter
Produktionsleitung: Jacqueline Surer

Sonntag, 22. Januar 2023                                
Beginn: 16.00 Uhr
Türöffnung: 15.30 Uhr
Ort: Im Bauernhaus an der Limmat, Turgi
Eintritt: Kinder 5.00 / Erwachsene 15.00

(keine weiteren Ermässigungen)

reservation

 

 

Schreiber vs. Schneider - SA 11.3.23

Schreiber vs. Schneider - Paarcours d'amour

Das ist Lesung und Comedy in einem. Schreiber und Schneider dribbeln sich in ihrem neuen Programm auf der Bühne einmal mehr spontan und authentisch durch die Tücken der Zweisamkeit.
Ihr Fazit: Wer liebt, sollte auch mal Luft holen und vor allem Humor haben. Denn Selbstironie ist der beste Energydrink für jeden Paarcours d’amour.
www.schreiber-schneider.ch


Samstag, 11. März / 19.30 Uhr
im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Beginn: 20.00 Uhr
Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: Erwachsene 25.00 / mit Legi: 15.00

Dauer: 80 Minuten ohne Pause
Sprache: Mundart, Deutsch
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

                     

Cirque de Pic - SA 6.5.23

Clown Pic - Cirque de Pic

Der St.Galler Pic ist ein grosser Clown, ein Poet, der glänzende Einfälle in herrlicher Manier präsentiert. Das ist grosse, ergreifende Clownkunst ohne Klamauk, dargeboten mit perfekten, dabei auf das Einfachste reduzierten Gesten und Requisiten. Staunende und strahlende Gesichter von Gross und Klein sind garantiert.

Clown Pic - Biographie


Samstag, 6. Mai 2023 / 19.30 Uhr
im Bauernhaus an der Limmat, Turgi
Türöffnung 19.00 Uhr
mit Barbetrieb

Eintritt: 25.00
Eintritt Kinder und mit Legi: 15.00

Ein Turgi-Abend - SA 17.6.23

Franz Killer, Turgemer, Ballonfahrer und Fotograf
präsentiert seine Bilder von Turgi

Intermezzi mit Turgemer Musikerinnen und Musiker
Inreressiert auf der Bauernhausbühne aufzutreten? Danke für ein kurzen Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Turgi-Abend im Juni.


Samstag, 17. Juni 2023
Start ca. 19.30 Uhr

im Bauernhaus an der Limmat, Turgi
weitere Informationen folgen.

Moules-et-Frites - FR 8.9.23

Moules-et-Frites-Essen auf der Holzbrücke in Turgi

mit Live-Musik

Samstag, 08. September 2023
19.00 Uhr Uhr / Beginn Essens-Service: 19.30 Uhr


Das Menü / CHF 45.00
Reichhaltiger Salatteller
****
Muscheln und Pommes Frites
oder
Zwiebel-Käsequiche mit buntem Grillgemüse
****
Crème Catalane

Für Kinder: Eine grosse Portion Pommes Frites / CHF 15.00


Platzreservation:
Unser heiss begehrtes Moules et Frites-Essen ist zurück. Ab 1. Januar können Sie sich hier Ihre Plätze sichern.

Ambäck «Raum» SA 23.9.23

Konzert mit dem Trio Ambäck 

«RAUM»

Markus Flückiger (Schwyzerörgeli)
Andreas Gabriel (Geige)
Pirmin Huber (Kontrabass)

Mit dem prominent besetzten Trio begegnen sich drei herausragende Schweizer Volksmusiker, die sich seit Jahren abseits der ausgetretenen Pfade traditioneller Musik bewegen. Die mehrfach ausgezeichneten Musiker gehören unbestritten zu den besten ihres Genres.

Flückiger, Gabriel und Huber haben den grossen Hype um die Neue Schweizer Volksmusik der letzten Jahre wesentlich mitgestaltet. Gerade weil sie das traditionelle Repertoire so sicher beherrschen, können sie es mit grosser Souveränität erweitern, sich in kunstvollen wie vertrackten Improvisationen verlieren und sich mit Leichtigkeit zwischen Tradition und Zeitgenössischer Volksmusik bewegen, dort wo das Überkommene und das Neue nicht mehr voneinander zu trennen sind. Die mit höchster Konzentration gespielte Musik ist eine wahre Entdeckung jenseits aller Konventionen.


Samstag, 23. September 2023
im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Beginn: 19.30 Uhr
Türöffnung: 19.00 Uhr
mit Barbetrieb
Eintritt: 25.00 / mit Legi: 15.00

De Chly Drache - SO 22.10.23

De Chly Drache
ein mitreissendes Papier-Theater

gespielt von Nicole Langenegger

Ein kleiner, ungeduldiger Drache weiss nicht recht, was er spielen soll. Ein grosser Drache möchte endlich seine Zeitung lesen. Eine Schnecke, mit der Versteck spielen viel zu lange dauert und die Zwillingsdrachen, die eigentlich gar nicht Schiff fahren wollten, sondern .... und schon befinden wir uns mitten im Geschehen. Eine spannende Geschichte über Freuden und Enttäuschungen auf der Suche nach einer Freundschaft, immer ganz nah am Leben der Kinder - und deren Eltern.

Wenn die beiden Spielerinnen auf der Bühne stehen, reichen einige Papierrollen um in die abenteuerliche Reise ins Drachenland einzutauchen. Sie zerknüllen, reissen und formen unbedrucktes Zeitungspapier und gestalten damit spielerisch Landschaften und Figuren. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, zieht alle in ihren Bann und verblüfft Gross und Klein.

​Für Familienpublikum ab 4 Jahren / Kindergarten, 1.-2. Klasse


Sonntag, 22. Oktober 2023
Ort: Im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Beginn: 16.00 Uhr
Türöffnung: 15.30 Uhr
Dauer: 50 Minuten ohne Pause
Eintritt: Kinder 5.00 / Erwachsene 15.00
(keine weiteren Vergünstigungen)

Lenz & Brantschen - SO 12.11.23

Pedro Lenz liest aus seinem Buch «Primitivo»
Christian Brantschen spielt dazu den einfühlsamen Soundtrack  (Akkordeon und Piano)

Liebevoll porträtiert Pedro Lenz den Alten Philosophen Primitivo, der viel in der Welt herumgekommen ist, und den Jungen Maurer Charly, der nicht viel weiter als bis zum Waldfest in Herzogenbuchsee fährt. Samstags sitzt er manchmal in Primitivos Zimmer und bei Forelle, Schinken, Käse, Weisswein reden sie nicht über «d Büez», sondern über Bücher. Weil Bücher, wie Primitivo sagt, «eim bim Nochedänke chöi häufe».

Pedro Lenz, (rechts im Bild) geboren 1965 in Langenthal. Er lebt in Olten, schreibt Bücher und ist Kolumnist für Zeitungen und Zeitschriften. Ausserdem tritt er regelmässig als Bühnenautor auf. Für sein Schaffen wurde Lenz mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schweizer Kleinkunstpreis (2015) und dem Schweizer Filmpreis (2014) für das beste Drehbuch von Der Goalie bin ig.
Christian Brantschen ist Musiker und Komponist. Seit 1980 rege musikalische Aktivitäten in der Berner und später in der Schweizer Musikszene als Tasteninstrumentalist (Piano, Hammondorgel, Synthesizers, Sampler, Akkordeon) und als Komponist von Film- und Theatermusiken. Er ist Band-Mitglied von ‚Patent Ochsner’.


Sonntag, 12. November 2023
Matinée im Bauernhaus an der Limmat in Turgi
Beginn: 11.00 Uhr
Türöffnung: 10.30 Uhr
mit Barbetrieb
Eintritt: 25.00 / mit Legi: 15.00