Bluebird Jazz Ensemble


Das Bluebird Jazz Ensemble spielt Standards und Originalkompositionen aus den 1940ern bis in die heutige Zeit. 

Das Zusammenspiel mehrerer Saxophone ergibt einen reichen, vollen und warmen Klang mit einer ausserordentlichen Ausdrucksstärke. Zusammen mit einer akustisch spielenden Rhythmusgruppe, bestehend aus Kontrabass, Schlagzeug und Vibraphon, entsteht eine sehr authentische Klangkombination. Dieser Klangkörper eignet sich hervorragend, um die verschiedenen Facetten des Jazz von der Zeit der Bigbands bis zu den moderneren Stilen auszudrücken.
Die Bluebirds stammen aus der Region Solothurn, Olten, Aarau und Zofingen (Bluebird Jazz Ensemble).

Unter der Leitung von Frédéric Vogel (as, ss, lead), spielen Andreas Moser (as, ss), Janina Valko (ts), Roger Flury (ts), Karin Grob (bs), Walter Grob (vib), Hannes Giger (b) und Chris Albert (dr).


Sonntag, 5. Dezember 2021, 16.00 Uhr
Türöffnung um 15.30 Uhr

Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Eintritt: CHF 25.00 / mit Legi: 15.00
mit Covid-Zertifikat.
Covid_Schutzkonzept_September_2021.pdf
Zur Information: Personal und MusikerInnen sind alle geimpft, genesen oder kurzfristig getestet.

 

 

Armstrong - ein Puppenspiel

Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond

Frei nach dem gleichnamigen Buch von Torben Kuhlmann.

Am 20. Juli 1969 setzte der erste Mensch einen Fuss auf den Mond. Aber waren die Menschen wirklich die ersten?
Bereits 14 Jahre früher beobachtet eine kleine, wissbegierige Maus jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr und kommt zu der Überzeugung, dass der Mond aus Stein ist und von der Sonne angeschienen wird, während ihre Artgenossen immer noch glauben, dass er ein riesiger Käse sei.
Sie fasst einen grossen Entschluss: Sie wird als erste Maus zum Mond fliegen!
Doch damit beginnen erst die Probleme. Welche Kraft bringt die Maus auf den Mond? Wie kann man dort oben im luftleeren Raum atmen? Und als wäre das nicht genug, suchen jetzt auch noch die Menschen nach der kleinen Maus.
Wird sie alle diese Probleme lösen können und die Reise zum Mond schaffen?

Spiel: Sven Mathiasen
Regie: Josef Faller
Künstlerische Mitarbeit: Eva Kaufmann
Figuren: Theater Ferdinand


Sonntag, 23. Januar 2022, 16.00 Uhr                                                      
Dauer: 50 Minuten

Für alle ab 5 Jahren

Türöffnung um 15.30 Uhr
Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Eintritt: Kinder CHF 5.00 / Erwachsene CHF 15.00  mit Covid-Zertifikat.
Covid_Schutzkonzept_September_2021.pdfreservation