28. April - 25. Mai 2018

 Gruss aus Turgi

Wie sah Turgi früher aus, als es Teil einer lebendigen Industrie war? Welche Geschäfte gab es? Wer kennt noch den alten Bahnhof? Wie stellte man sich Turgi in Zukunft vor? Es gab eine Zeit, da gab es Postkarten von Turgi.

Alte Turgemer Postkarten - aus der Sammlung des Badener Ehrenbürgers Sepp Schmid - werden in den Laden-Schaufenstern, entlang der Bahnhofstrasse von Turgi, vom 28. April - 25. Mai 2018 inszeniert.
In Szene gesetzt von den Turgemer Künstlern: Ruedi Dietiker, Silja Dietiker, Urs Landis, Franziska Schoop und die Schülerinnen und Schüler der 1. Bez.-Klassen mit der Lehrerin Petra Fellmann.

Lageplan.jpg

Vernissage
Esther Zeltner (Initianten der Ausstellung) im Gespräch mit
Sepp Schmid
,
Ehrenbürger von Baden und Silja Dietiker
Samstag, 28. April,  9.30 Uhr

im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Schaufenster-Führung mit Barbara Baldinger
Freitag, 4. Mai, 19.00 - Treffpunkt vor dem Bahnhofkiosk

Schaufenster-Führung mit Adrian Schoop, Gemeindeammann
Dienstag, 22. Mai, 19.00 Uhr -  Treffpunkt vor dem Bahnhofkiosk

Die Veranstaltungen sind kostenlos / Kollekte

 

Samstag, 2. Juni 2018, 19.30 Uhr

Barockensemble Points Cardinaux *
reformierte Kirche Turgi

Stephanie Hänsler, Barockvioline
Denise Fischer Baumann, Traversflöte
Alex Jellici, Barockcello und Viola da gamba
Matias Lanz, Cembalo und Orgel

Das Ensemble „Points Cardinaux“ widmet sich in seinem neuen Programm erneut Georg Philipp Telemann. Im Zentrum des Programms steht eines seiner Pariser Quartette, welche wohl als Chef d’Oeuvre von Telemanns Kammermusik gelten können. Kombiniert wird dieses Werk mit anderen Meisterwerken, einem Concert von Jean-Philippe Rameau und Kammer- und Orgelmusik von François Couperin. Die kleine aber sehr farbige Besetzung aus Traversflöte, Violine, Viola da Gamba, Violoncello, Cembalo und Orgel ermöglicht die Wiedergabe dieser delikaten und raffinierten Musik aufs Beste.

Türöffnung 19.00 Uhr
mit Barbetrieb

* Himmelsrichtungen


Ausnahmsweise ohne Platzreservation,
da genügend Plätze vorhanden sind.
Eintritt frei - Kollekte

24. - 26. August 2018

Freitag, 24. August  16:00 - 02:00
Samstag, 25. August 11:00 - 02.00
Sonntag, 26. August 09:30 - ca. 14:00

Ein Fest für Alle im Dorfpark! 
Das wird geboten:

feines Essen während dem ganzen Fest und

  • ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm auf der Bühne. Programm siehe: Parkfest - Programm
  • grosser Kindermarkt am Samstag
  • viele Attraktionen für Kinder
  • das Kinder- und Jugendtheater ist auf dem Festareal unterwegs!
  • Ökumenischer Gottesdienst Sonntag 10.00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos

www.Parkfest.ch

Freitag, 26. Oktober 2018 / 20.00 Uhr

Max Lässer & das Überlandorchester
Konzert im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Lüpfige Ländler, stampfende Polkas und viel Platz für musikalische Ausflüge: Der Schweizer Gitarrist Max Lässer und das kleine Überlandorchester fahren wieder „Überland“ und widmen sich der Musik des Alpenraumes: eng und weit, knorzig und luftig – ganz wie die Landschaft, in der sie entsteht. Bereichert vom Schwyzerörgeli-Spieler Markus Flückiger, entsteht hier eine unerhörte Art von Schweizer Tanzmusik.
Mit Max Lässer - Gitarren, Lap Steel, Mandoline, Markus Flückiger - Schwyerörgeli, Töbi Tobler - Hackbrett und Patrick Sommer - Bass.

Eintritt: CHF 25.00
Studenten/Schüler: CHF 15.00
Türöffnung 19.30 Uhr
mit Barbetrieb

reservation